Roter Renner im Rathaus

Das Racing Team der Westsächsischen Hochschule präsentiert ab Montag eines seiner selbst konstruierten Rennfahrzeuge im Zwickauer Rathaus. Mit „Horst“ waren die Studenten 2009 erfolgreich bei den Formular Student-Wettbewerben in Deutschland, Italien und Großbritannien. Der rote FP 309 ist etwa 2,78 m lang und 1,17 m breit. Der Vierzylinder-Motor beschleunigt den Renner in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Getriebebedingt liegt die Höchstgeschwindigkeit des 215 kg schweren Fahrzeuges bei 125 km/h. Neben dem FP 309 werden bis Ende Februar auf einer Stellwand Informationen zur Formula Student, zu den verschiedenen Fahrzeugen und Erfolgen des Teams sowie zu Sponsoren präsentiert.