Zwei Verletzte nach Vorfahrtsfehler

Hartenstein – Bei einem Verkehrsunfall wurden am Dienstagabend in Hartenstein zwei Personen verletzt. Kurz nach 22 Uhr wollte eine 20-Jährige mit ihrem Renault von der Straße Stein nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit einem vorfahrtsberechtigten Citroen zusammen. Der 48-jährige Citroen-Fahrer und die Unfallverursacherin zogen sich Verletzungen zu, die ambulant behandelt wurden. Beide Autos waren bei einem Schaden von 15.000 Euro nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.