Neue Geschäftsführerin bei den Wasserwerken

Mit Wirkung vom 1. Februar hat die Gesellschafterversammlung der Wasserwerke Zwickau GmbH Heike Kröber zur Geschäftsführerin bestellt. Die 46-jährige Diplom-Ingenieurin ist seit 1990 für die Wasserwerke tätig und hat bereits zahlreiche Projekte realisiert, unter anderem beim 2. Bauabschnitt im Industriegebiet Reichenbacher Straße oder bei der abwasserseitigen Erschließung von Leubnitz-Forst. Mitte des Jahres übernimmt die Zwickauerin die Stelle von Dieter Hensel, der in den Ruhestand geht. Auf die Stelle, die im Zuge einer Nachfolgeregelung ausgeschrieben war, hatten sich insgesamt 22 Männer und Frauen beworben.