Bund fördert den Zwickauer Mittelstand

Mit dem Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium Forschungs- und Entwicklungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen. In hohem Maße profitiert auch der Landkreis Zwickau davon. Nach Angaben des Bundestagsabgeordneten Michael Luther (CDU) werden in der Region derzeit 118 verschiedene Projekte durch das ZIM gefördert. Dafür stellt das Ministerium von August 2008 bis Dezember 2014 Forschungsmittel in einer Höhe von insgesamt 14,8 Millionen Euro bereit. In Zwickau werden im genannten Zeitraum in insgesamt 16 Technologiefeldern 54 Unternehmen oder Forschungseinrichtungen bei ihrer Forschung unterstützt.