Ohne Führerschein, aber unter Drogen unterwegs

Zwickau – Bei einer Verkehrskontrolle auf der Flurstraße stellten Polizeibeamte am frühen Mittwochmorgen gleich zwei Verstöße fest. Ein 21-Jähriger war dort mit seinem VW Polo unterwegs, obwohl ihm sein Führerschein entzogen worden war. Außerdem verlief ein Drogenvortest positiv. Anzeigenerstattung und Blutentnahme waren die Folgen. Außerdem musste der junge Mann das Auto stehen lassen.