Unseriöse Job-Angebote in Umlauf

Die Zwickauer Arbeitsagentur warnt vor unseriösen Jobangeboten. Seit einigen Tagen erhalten Internet-Nutzer Mails, die ihnen einen lukrativen Job versprechen. Als Ansprechpartner werden Firmen mit Sitz im Ausland genannt. Absender sind nicht zu identifizieren. Zudem wird behauptet, dass die Empfänger Kontaktadressen von der Agentur für Arbeit erhalten würden. Die Behörde weist darauf hin, dass sie in keinerlei Zusammenhang mit derartigen E-Mails steht und rät, unaufgefordert erhaltene Posteingänge, die ein Arbeitsangebot suggerieren, ungelesen zu löschen. Bei den E-Mails handele es sich wahrscheinlich um Spams, vermutlich mit dem Ziel, an reale Nutzerdaten zu gelangen. Möglicherweise würden die Mails auch Viren oder Trojaner enthalten.