Czarnecki kandidiert als Oberbürgermeister

In Werdau ist das Rennen um die Nachfolge von Oberbürgermeister Ralf Tittmann eröffnet worden. Aus Altersgründen muss der 67-Jährige seinen Stuhl im Juni vorzeitig räumen. Am Montag nominierte die CDU Stefan Czarnecki als ihren Kandidaten. Der 31-jährige Bankkaufmann, der seit 10 Jahren bei der Sparkasse Zwickau arbeitet, erhielt 26 von 27 möglichen Stimmen. Das bisherige Stadtratsmitglied will sich für die Wirtschaftsförderung und den Bereich Bildung stark machen. Außerdem liegt dem Vorsitzenden der CDU-Ortsgruppe die Belebung der Innenstadt am Herzen. Bei verschiedenen Bürgerstammtischen möchte Czarnecki seine Ideen und Ziele vorstellen. Der erste findet am 6. Februar im Landgasthof Königswalde statt. Der neue Werdauer Oberbürgermeister wird am 10. Juni gewählt.