Einbrecher suchen Büros heim

Zwickau – Über das Wochenende sind Unbekannte in der Zwickauer Innenstadt gewaltsam in drei Büros eingebrochen. Tatorte waren die Äußere Schneeberger Straße (Foto), die Amtsgerichtsstraße und die Äußere Plauensche Straße. Gesucht haben die Diebe jeweils nach Bargeld. Dieses fanden sie auch, teilweise in Stahlblechkassetten. Wie so oft in solchen Fällen übersteigen die Sachschäden die Diebstahlschäden um ein Vielfaches. Während erstere mit etwa 4.500 Euro zu Buche schlagen, betragen letztere etwa 1.600 Euro.