Brandstifter suchen Gartenanlagen heim

Zwickau – Bei einem Brand in der Gartenanlage „Am Hammerwald“ kamen am Freitagabend die Berufsfeuerwehr Zwickau und die Freiwillige Feuerwehr Planitz zum Einsatz. Nachdem sie mehrere Meter eines Drahtzauns beschädigt hatten, drangen Unbekannte in ein Gartengrundstück ein. Die Täter zerstörten einen Swimmingpool, zündeten Gartenmöbel an und zerschlugen eine Fensterscheibe der Gartenlaube. Durch den Brand wurde die Terrasse und das Inventar des Häuschens beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Samstagsfrüh um 1.45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem weiteren Brand alarmiert. Diesmal ging eine Laube in der Kleingartenanlage „Schreberfreunde“ an der Angerstraße in Flammen auf. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben. In beiden Fällen ermittelt die Kripo wegen Brandstiftung. Zeugenhinweise werden unter Telefon 0375/428 4480 erbeten.