Zweimal gegen Opel – 10.000 Euro Schaden

Crimmitschau – Doppeltes Pech hatte am Montagnachmittag Crimmitschauer Autofahrerin. Die 72-Jährige wollte gegen 15:45 Uhr mit ihrem Ford von der Melanchthonstraße nach rechts auf die Leipziger Straße abbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines in Richtung Stadtzentrum fahrenden Opel und stieß mit dem Pkw zusammen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Beim Beräumen der Unfallstelle fuhr die Rentnerin dann nochmal gegen den nicht mehr fahrbereiten Opel. Dadurch entstand weiterer Schaden von ca. 2.000 Euro.