Opel abgedrängt und geflüchtet

Werdau – Zu einem Unfall auf der Westtrasse bittet die Werdauer Polizei um Hinweise. Im Kurvenbereich der Abfahrt zur Ronneburger Straße hatte der Fahrer eines VW am Montag gegen 15:05 Uhr einen Opel überholt. Der 23-jährige Fahrer wurde dabei abgedrängt und stieß gegen die Schutzplanke, wobei Schaden von ca. 2.000 Euro entstand. Der Opel musste abgeschleppt werden. Hinweise auf den Unfallverursacher werden unter Telefon 03761/ 7020 entgegengenommen.