Urteil gegen rechten Brandstifter bestätigt

Am Zwickauer Landgericht fand am Montag die Berufungsverhandlung gegen einen rechten Brandstifter statt. Nico D. hatte im November 2010 das Domizil der Sozialen und politischen Bildungsvereinigung in Limbach-Oberfrohna in Brand gesteckt. Wegen Brandstiftung, Körperverletzung sowie der Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen war der 20-Jährige im November letzten Jahres vom Amtsgericht Zwickau zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil ist jetzt in zweiter Instanz bestätigt worden.