Steffen Heidrich neuer Sportdirektor in Aue

Steffen Heidrich wird neuer Sportdirektor bei Erzgebirge Aue. FCE-Präsident Bernd Keller und Aufsichtsratschef Frank Vogel gaben die Entscheidung am Montagvormittag auf einer Pressekonferenz bekannt. Der gebürtige Beierfelder spielte in seiner aktiven Zeit unter anderem für den Chemnitzer FC, Energie Cottbus und Dynamo Dresden. Zuletzt war der ehemalige Fußballprofi als Manager in Cottbus tätig. Steffen Heidrich nimmt seine Arbeit in Aue mit sofortiger Wirkung auf. Bereits am kommenden Wochenende wird der 44-Jährige mit ins Trainingscamp der Veilchen nach Belek/Türkei reisen.