Rover rammt Straßenbahn

Zwickau – Beim Zusammenstoß eines Rover mit der Straßenbahn sind am Montagvormittag zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Der 45-jährige Autofahrer war an der Ecke Dr.-Friedrichs-Ring/Äußere Schneeberger Straße bei Rot in die Kreuzung gefahren und danach mit der Tram kollidiert. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt, die 23-jährige Straßenbahnfahrerin erlitt leichte Blessuren. Zudem entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro.