Taxi prallt gegen mehrere Bäume

Zwickau, OT Schneppendorf – Glück im Unglück hat ein Taxifahrer am Donnerstag bei einem Unfall auf der Zwickauer Straße gehabt. Nach dem Zusammenstoß seines Wagens mit mehreren Bäumen blieb der 48-Jährige unverletzt. Fahrgäste hatte der Mann nicht an Bord. Auf rutschigem Untergrund war sein elfenbeinfarbiger Mazda in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in den Wald gerast. An dem Auto entstand ein Schaden von knapp 30.000 Euro.