Ausweichmanöver endet im Feld

Crimmitschau, OT Blankenhain – Bei einem Verkehrsunfall erlitt eine Autofahrerin am Donnerstagnachmittag leichte Verletzungen. Die 35-Jährige war auf der Hohen Straße in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn geraten. Als sie Gegenverkehr bekam, lenkte die Frau nach rechts und konnte so einen Zusammenstoß vermeiden. Bei dem Manöver verlor sie allerdings die Kontrolle über ihr Auto und landete in einem Feld. Die Schadenshöhe beträgt ca. 5.000 Euro.