13. Intersport Gü Cup

Trotz zahlreicher Terminschwierigkeiten ist es gelungen auch in diesem Jahr den traditionellen Intersport Gü Cup in der Sporthalle Neuplanitz durchzuführen. An der 13. Auflage nehmen ausschließlich Vereine aus der Region teil. Angeführt wird das Feld vom Pokalverteidiger FSV Zwickau. Außerdem haben Motor Zwickau Süd, der TSV Crossen, Muldental Wilkau-Haßlau, der VfB Eckersbach, Motor Thurm, die Spielvereinigung Schedewitz und die SG Friedrichsgrün für den 23. Dezember gemeldet. Um 17:30 Uhr wird das Turnier eröffnet, der Einlass beginnt um 16:30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.