VSW senkt Gaspreise für Privat- und Gewerbekunden

Die VSW Verbundwerke Südwestsachsen GmbH senkt für Privat- und Gewerbekunden die Gaspreise. Die Arbeitspreise in der Grund- und Ersatzversorgung sowie in allen Wahltarifen ohne Preisgarantie sinken zum 1. Februar 2012 um 0,3 Cent pro Kilowattstunde Gas (netto). Die Grundpreise bleiben unverändert. Möglich sei die Preissenkung nach Angaben des Unternehmens durch die zu erwartenden geringeren Netznutzungsentgelte. Für einen Privatkunden in der Grundversorgung mit einem jährlichen Durchschnittsverbrauch von 20.000 Kilowattstunden Gas ergibt sich eine Einsparung von rund 60 Euro pro Jahr. Ein VSW-Gewerbekunde mit einem Jahresverbrauch von 40.000 Kilowattstunden zahlt pro Jahr rund 120 Euro weniger. Die neuen Gaspreise gelten für rund 7.200 Privat- und Gewerbekunden. Nähere Informationen gibt es in den VSW-Kundenbüros und an der Service-Hotline unter 0800-1666 006.