Verkehrsfreigabe für Amseltal und Mülsener Straße

Nach knapp siebenmonatiger Bauzeit wurde am Montag die Straße Amseltal/Mülsener Straße zwischen Trillerstraße und Lerchenweg wieder für den Verkehr freigegeben. Die Linienbusse sollen ab Dienstag wieder auf der Straße fahren, die auf einer Länge von etwa 600 Metern für eine Gesamtsumme von rund 1,1 Mio. Euro grundhaft saniert wurde. Obwohl der Bau der Straße schon Ende November abgeschlossen war, konnten die Arbeiten an der Trinkwasserleitung im Kreuzungsbereich Mülsener Straße/ Lerchenweg erst jetzt beendet werden. Dafür investierten die Wasserwerke Zwickau etwa 770.000 Euro. Durch die gute Zusammenarbeit aller am Bau beteiligten Firmen sei es gelungen, die für den Straßenbau geplanten 379.000 Euro um ca. 80.000 Euro zu unterschreiten.