Weihnachtsmarkt schließt wegen Unwetter

In Zwickau musste am Freitagnachmittag der Weihnachtsmarkt geschlossen werden. Grund sind die Unwetterwarnungen mit orkanartigen Böen und teilweise ergiebigen Niederschlägen. Der Weihnachtsmarkt in Chemnitz schloss am Nachmittag ebenfalls seine Pforten. Wegen des Sturmes hat die Landestalsperrenverwaltung die Bürger vor dem Betreten ihrer Anlagen gewarnt. Auch die Wälder sollten erst wieder betreten werden, nachdem sie kontrolliert wurden und eventuelle Sturmschäden beseitigt sind. Die Kontrollen finden im Laufe der nächsten Woche satt.