Eispiraten am Wochenende nur auswärts

In der 2. Eishockey-Bundesliga müssen die Eispiraten Crimmitschau am Wochenende nur einmal auswärts ran. Am Freitagabend sind die Westsachsen bei den Schwenninger Wild Wings zu Gast. Dann wird beim Kampf um die Punkte ein spannendes Duell erwartet, denn beide Teams haben derzeit einen Aufwärtstendenz vorzuweisen. Sowohl die Wild Wings, als auch die Eispiraten errangen in den letzten sechs Spielen fünf Siege. Crimmitschau steht mit 30 Punkten auf dem 8. Platz. Schwenningen folgt mit nur einem Punkt weniger auf Platz 9. Im Team der Eispiraten ist Andre Schietzold nach seiner Verletzung am letzten Wochenende wieder fit. Fehlen wird dagegen weiterhin Georg Albrecht.