DRS-Pokal-Viertelfinale steigt in Köln

Zur letzten Herausforderung in diesem Jahr tritt der RSC-Rollis Zwickau am Samstag die Reise nach Köln an. Im DRS-Pokal-Viertelfinale treffen die Westsachsen auf den Ligakonkurrenten aus der Domstadt. Vor zwei Wochen erst begegneten sich beide Teams in der Rollstuhlbasketball Bundesliga am Bergischen Ring. Zwickau konnte in dieser Partie einen hart erkämpften 70:58 Sieg davon tragen. Diesen Erfolg möchten die Rollis am Samstag wiederholen, um in das Finale um den Pokal der deutschen Rollstuhlbasketballer einzuziehen. Das Final-Four-Turnier findet am 31.März und 1. April 2012 statt.