Weihnachtspäckchen für Zwickauer Tafelkinder

Insgesamt 105 Päckchen, Pakete und Säckchen haben die Mitarbeiter der Arbeitsagentur und des Jobcenters Zwickau für die 400 von der „Zwickauer Tafel“  betreuten Kinder gesammelt. Agentur-Chefin Dr. Regine Schmalhorst übergab die Geschenke am Dienstag dem Projektleiter des Trägervereins Gemeinsam Ziele Erreichen, Ralf Hutschenreuter. In den letzten drei Wochen fanden unter anderem Spiele, Plüschtiere, Kleidung, Bücher, Schmuck, Schminkutensilien und verschiedene Gutscheine den Weg ins weihnachtliche Geschenkpapier.