Vier Festnahmen nach Diebstahl

Zwickau, OT Schedewitz – In einem Jeansgeschäft an der Oskar-Arnold-Straße ereignete sich am Montagabend ein Diebstahl. Gegen 18:50 Uhr hatten fünf Nordafrikaner den Laden betreten. Während einer die Verkäuferin ablenkte und ein weiterer draußen Schmiere stand, entwendeten die anderen drei Kleidungsstücke. Als die 21-Jährige den Diebstahl bemerkte, flüchteten die Täter. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei einen 35-jährigen Algerier, einen 29-jährigen Libyer und zwei 32- und 46-jährige Tunesier vorläufig festnehmen. Der fünfte Täter ist flüchtig. Da gegen den 46-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.