Randalierer räumen wieder auf

Werdau – Vor den Augen der Polizei mussten drei mutmaßliche Randalierer am Montagabend einen umgeworfenen Papiercontainer aufheben und wieder einräumen. Zudem nahmen Beamte die Personalien des Trios auf. Den Männern im Alter zwischen 21 und 42 Jahren wird vorgeworfen, auf ihrem Weg über die Körner- und Schulstraße zahlreiche Mülltonnen umgeworfen zu haben. Im Stadtzentrum schließlich stand ihnen der Papiercontainer im Weg. Anwohner hatten wegen des Lärms die Polizei gerufen und damit dem Treiben Einhalt geboten.