Auf glatter Straße mit Gegenverkehr kollidiert

Zwickau – Zwei verletzte Personen und 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Verkehrsunfalls vom Samstagvormittag. Beim Rechtsabbiegen von der Ludwig-Renn-Straße auf den Kuhbergweg geriet ein 59-Jähriger bei Fahrbahnglätte auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit einem Nissan. Dessen 64-jähriger Fahrer sowie der 68-jährige Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten medizinisch versorgt werden.