Synthetischer Eislaufspaß startet am Wochenende

Nachdem sich die Eröffnung aufgrund von Lieferschwierigkeiten der Anbieterfirma verzögert hatte, kann die synthetische Eisbahn auf dem Parkplatz an der Schillerstraße (gegenüber der Justizvollzugsanstalt) am Samstag in Betrieb gehen. Unter der Bezeichnung „Like Ice“ steht die 15 x 15 Meter große Fläche kleinen und großen Eisläufern dann bis zum 8. Januar 2012 täglich von 13 bis 20 Uhr zur Verfügung. Als Ausgleich für die Verzögerung ist die Eisbahn nun auch an den Weihnachtsfeiertagen sowie zu Silvester und Neujahr geöffnet. Der Eintritt der Eisbahn beträgt für Kinder 1 Euro und für Erwachsene 2 Euro. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann diese vor Ort zum Preis von 1 Euro ausleihen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.