Fassaden mit rechten Parolen beschmiert

imbach-Oberfrohna – Im Wohngebiet Am Wasserturm wurden am Dienstagnachmittag rechte Schmierereien entdeckt. An den Wänden eines Marktes, an Kleidercontainern, einer Mauer und einem Stromverteilerkasten fand die Polizei Sprüche wie „Ehre wem Ehre gebührt“, „werde aktiv“ oder „NS jetzt“. Weil die Tat offenbar nur kurze Zeit zurücklag, wurde ein Fährtenhund eingesetzt, der zwar eine Spur aufnahm, diese jedoch verlor. Das Polizeirevier Limbach-Oberfrohna sucht unter Tel. 03722 899-0 Zeugen, die am Dienstag im Wohngebiet und insbesondere auf dem Heinrich-Mauersberger-Ring Beobachtungen gemacht haben, die mit den Schmierereien in Verbindung stehen könnten.