Eispiraten gewinnen in Weißwasser

Nach der 2:3-Heimniederlage am Freitag gegen Kaufbeuren haben die Eispiraten Crimmitschau am Sonntag das erste Sachsenderby der neuen Saison gewonnen. Bei den Lausitzer Füchsen konnten sich die Westsachsen mit 2:1 durchsetzen. Vor über 2.000 Zuschauern hatte Troy Schwab die Gäste nach 17 Minuten in Führung gebracht. In der 47. Minute kamen die Füchse zum Ausgleich. Kurz darauf sorgte Thomas Pielmeier für den Crimmitschauer Siegtreffer.