Mission Olympic: Delbrück Deutschlands aktivste Stadt 2011

Gemeinsam mit Geisenfeld, Lehrte und Nürtingen ist Zwickau auf den „zweiten“ Platz im 4. bundesweiten Städtewettbewerb Mission Olympic gekommen. Als Deutschlands aktivste Stadt wurde am Mittwochabend in Berlin Delbrück ausgezeichnet. Oberbürgermeisterin Findeiß, die an der Preisverleihung teilnahm, zeigte sich nur wenig enttäuscht: „Die Leistung Delbrücks muss man einfach anerkennen. Insofern gratuliere ich der Stadt sehr herzlich zu dem Titel! Wir Zwickauerinnen und Zwickauer können dennoch stolz sein: Wir haben es bis ins Finale geschafft und wir haben mit unserem ‚Festival des Sports‘ ein tolles Sportwochenende organisiert.“

Zwickau war aus insgesamt 34 Städten von einer unabhängigen Jury als eine von fünf Finalstädten ausgewählt worden. Das „Festival des Sports“, das zu 50 Prozent in die Wertung eingeht, brachte vom 16. bis 18. September die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt in Bewegung: Etwa 50.000 aktive Teilnehmer erzielten – trotz ungünstiger Wetterverhältnisse insbesondere am Sonntag – über 202.000 Aktivitätenpunkte.