„Schuljunge“ raubt Handtasche

Meerane – Eine 81-jährige Rentnerin ist am Montagmittag auf der Windmühlenstraße Opfer eines Räubers geworden. Gegen 13:15 Uhr entriss ihr ein Unbekannter hinterrücks die schwarze Handtasche. Dabei stürzte die Frau und erlitt leichte Verletzungen. In einer Arztpraxis wurde ihr geholfen. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Er wird von seinem Opfer als Schuljunge beschrieben, etwa 12 bis 13 Jahre alt, mit weißer Jacke und schwarzem Rucksack oder Ranzen. In der Handtasche befanden sich neben einer Geldbörse mit Bargeld, Dokumente und ein Schlüsselbund. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Glauchau (Telefon 03763 64-0) entgegen.