Rote Ampel missachtet – 12.000 Euro Schaden

Zwickau, OT Pölbitz – Auf der Kreuzung Leipziger/ Pölbitzer Straße stießen am Montagmittag ein Renault und ein Ford zusammen. Ein 43-jähriger Megane-Fahrer hatte gegen 12:45 Uhr das Signal der roten Ampel nicht beachtet und war dadurch mit dem von rechts kommenden Fiesta einer 76-Jährigen kollidiert. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden liegt allerdings bei  ca. 12.000 Euro.