Erste Saisonniederlage für RSC-Rollis

Der RSC-Rollis Zwickau hat seiner erste Niederlage in dieser Saison hinnehmen müssen. Gegen den amtierenden deutschen Meister RSV Lahn-Dill unterlagen die Zwickauer am Sonntag mit 59:75. Eine desaströse Trefferquote und verheerende Fehler in der Offense, die sich die Gastgeber immer wieder leisteten, führten am Ende zu dieser Niederlage. Damit geben die Rollis die Tabellenführung in der ersten Rollstuhlbasketballbundesliga wieder an die Lahnstädter ab und rutschen auf Rang 2 ab.