Neue Chefin in der Zwickauer Arbeitsagentur

Am 1. Dezember übernimmt Dr. Regine Schmalhorst die Geschäftsführung der Zwickauer Agentur für Arbeit. Die 39-jährige promovierte Juristin ist verheiratet und kommt aus Hameln, südwestlich von Hannover. Ihre Laufbahn bei der Bundesagentur für Arbeit führte sie vom Norden in den Osten. Ab 2001 koordinierte sie in der Regionaldirektion Nord den Arbeitgeberbereich. Von 2006 bis 2009 war Schmalhorst für den operativen Bereich in der Arbeitsagentur Lüneburg zuständig, danach leitete sie die Arbeitsagentur Soest. Nun kommt sie mit ihrem Mann in die Schumann-Stadt. Die Nachfolgerin von Elke Griese setzt auf gute Kooperationen mit den Arbeitsmarktpartnern, „um gemeinsam mit ihnen einen nachhaltigen und positiven Arbeitsmarktausgleich auf den Weg zu bringen“, so Schmalhorst.