Unfall vor Schule gibt Rätsel auf

Zwickau – Vor der Pestalozzischule ist am Dienstagmorgen ein Schüler von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Der Pkw war aus bislang ungeklärter Ursache über den Fuß des 13-Jährigen gerollt. Obwohl der Fahrer danach in der Seminarstraße stoppte, tauschten die Beteiligten keine Personalien aus. Deshalb bittet die Polizei den bislang Unbekannten sich im Revier Zwickau zu melden. Auch weitere Zeugenhinweise werden unter dieser Adresse entgegen genommen.