Totes Baby von Schwarzenberg: Polizei sucht anonymen Anrufer

Schwarzenberg – Im Fall des getöteten Säuglings von Schwarzenberg sucht die Polizei einen wichtigen Zeugen. Der Mann hatte im Oktober in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ anonym angerufen und sich nach dem gesuchten Fahrzeug erkundigt. Ein erneuter Aufruf in der November-Sendung, sich bei der Polizei zu melden, war erfolglos geblieben. Unterdessen gehen die Untersuchungen in dem Fall weiter. Insgesamt sechs Ermittlungsaufträge hat die Zwickauer Polizei nach der Fahndungssendung Mitte Oktober bundesweit verschickt. Ein Ergebnis liege inzwischen vor. Damals hatte es etwa drei Dutzend Hinweise auf die Mutter des toten Babys gegeben. Von den bislang 2.130 eingesammelten Speichelproben sind bisher knapp 95 Prozent ausgewertet.