Weihnachtsbaum steht

Seit Montagmittag steht er: Der Weihnachtsbaum auf dem Werdauer Markt. Punkt 10 Uhr begannen die Mitarbeiter des Bauhofes, der Stadtwerke und eines Holzhandels aus Kirchberg mit der Aufrichtung der rund 15 Meter hohen Fichte. Der Baum war zuvor im Werdauer Wald gefällt und mit einem Spezial-Lkw in die Stadt transportiert worden. Am Mittwoch werden dann noch vier große Lichterketten befestigt. Der weihnachtlich geschmückte Baum, der die Stadt ca. 80 Euro kostet, bleibt bis Anfang Januar 2012 auf dem Markt stehen. Parallel dazu wurde auch das Rathaus herausgeputzt. Sämtliche Blumenkästen erhielten eine weihnachtliche Dekoration.