Rollis mit dreistelligem Erfolg

In der Rollstuhlbasketball-Bundesliga gelang dem RSC Rollis Zwickau am Samstagabend beim Aufsteiger RSV Basket Salzburg ein runder 100:53 (25:17/55:31/73:42)-Erfolg. Unter der Anfeuerung von über 20 angereisten Fans stürmten die Rollis zu ihrem ersten dreistelligen Sieg dieser Saison. Ausschlaggebend für diese Glanzleistung war erneut der hohe Teamgeist der Mannschaft, die ihre Qualitäten sowohl in Offense als auch Defense zu zeigen wussten. Hervorragend ausgespielte Überzahlsituationen nutzten die Zwickauer sicher, um Punkt für Punkt der 100-er Marke näher zu kommen. Bryce Doody war es schließlich, der den Freiwurf zum runden Endergebnis verwandelte.