Einbruchserie in Pkw hält an

Zwickau – Die Polizei musste am Wochenende erneut drei Pkw-Einbrüche aufnehmen. In der Nacht zum Samstag war ein Mercedes im Rosengässchen betroffen. Hier entwendeten die Täter ein Navigationsgerät der Marke „Becker“ sowie eine Brille mit Etui, Gesamtschaden: 1.000 Euro. In der Nacht zum Sonntag wurde an der Osterweihstraße ein Opel sowie in der Heinrich-Heine-Straße ein VW Polo aufgebrochen. Die Polizei bittet nochmals alle Autofahrer, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu lassen. Weiterhin sollten verdächtige Wahrnehmungen umgehend dem Polizeinotruf mitgeteilt werden.