Betrunkene rammt Autos und Zaunsäule

Mülsen St. Jacob – Etwa 10.000 Euro Sachschaden verursachte die Fahrerin eines Honda Jazz am Mittwochabend in Mülsen. Auf der St. Jacober Nebenstraße streifte die 36-Jährige zunächst eine Hauswand und zwei parkende Autos. Nach weiteren 50 Metern prallte sie schließlich noch gegen eine Zaunsäule. Die Unfallverursacherin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Ursache für den Crash könnten die 2,3 Promille Atemalkohol sein, die die Frau intus hatte. Anzeige, Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins waren die Folgen.