Mit starker Teamleistung zum Sieg

Der RSC-Rollis Zwickau bleibt in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga weiterhin ungeschlagen. Die Muldestädter setzten sich am Sonntag mit 62:52 gegen die Mainhattan Skyheelers durch, obwohl eine wichtige Stütze im Team fehlte: Centerspieler Joseph Chambers weilt derzeit mit dem US-Nationalteam in Mexiko um an den Parapan American Games teilzunehmen. Als Ersatz verpflichteten die Rollis Rainer Müller, der in der Regionalligamannschaft der Zwickauer aktiv ist. Sein Engagement im Spiel gegen den Tabellenvierten trug maßgeblich zum Erfolg bei. Trainerin Manuela Krause betonte jedoch, dass vor allen Dingen die enorme Teamleistung und der kämpferische Einsatz aller Spieler der Schlüssel zum Sieg waren.