Zwickauer Kinder laufen erneut für Klimaschutz

170 Kinder aus fünf Zwickauer Kindertageseinrichtungen haben sich auch in diesem Jahr am Projekt des Klimabündnis Deutschland „Kleine Klimaschützer unterwegs – gemeinsam um die EINE ERDE“ beteiligt. Mit jedem umweltfreundlich zurückgelegten Weg wurden von August bis Oktober insgesamt 1.670 Klimameilen-Punkte gesammelt, die im übertragenen Sinn Kilometer darstellen. Das macht, bei einer symbolischen Reise um die Welt, ungefähr einen Streckenabschnitt von Zwickau bis nach Moskau aus. Spitzenreiter mit 811 Klimameilen-Punkten ist die Integrative Kita „Krümelkiste“ in Pölbitz.