Von Fahrbahn abgekommen

Werdau, OT Leubnitz – Bei einem Unfall auf der Westtrasse ist am Donnerstagvormittag eine 54-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Zudem entstand Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Die Frau war gegen 9 Uhr von Fraureuth in Richtung Werdau unterwegs. In Höhe Leubnitz kam sie aus ungeklärter Ursache mit ihrem Honda auf den Seitenstreifen. Vergeblich versuchte sie danach, ihren Pkw wieder auf die Straße zu bringen. Der Jazz überschlug sich und kam erst in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.