Autodiebstahl verhindert

Zwickau – Ein Anwohner sah am Montagabend, wie sich auf dem Gelände der Volksolidarität an der Ernst-Grube-Straße zwei Unbekannte an einem PKW zu schaffen machten. Als einer der Beiden mit dem Renault Kangoo los fahren wollte, wurde er von einer beherzten Bürgerin daran gehindert. Der 18-Jährige flüchtete. Er konnte kurz darauf jedoch von den eintreffenden Polizeibeamten noch am Tatort erwischt werden. Auch sein 14-jähriger Komplize wurde inzwischen ermittelt. Gegen die beiden Zwickauer ermitteln nun Polizei und Staatsanwaltschaft.