Dreimal Alkohol im Straßenverkehr

Zwickau – Am Wochenende erwischte die Polizei drei Autofahrer, die unter Einfluss von Alkohol am Steuer saßen. Ein 31-Jähriger war in der Nacht zum Sonntag mit seinem Renault Laguna und 2 Promille Atemalkohol unterwegs. Bei einem 23-jährigen Mercedes-Fahrer wurden 0,82 Promille gemessen. Am Sonntagabend wurde dann noch ein 40-Jähriger mit einem VW Golf festgestellt, bei dem der Test einen Wert von 0,72 Promille ergab. In jedem Falle wurde Anzeige erstattet. Bei dem 31-jährigen Renault-Fahrer wurde zusätzlich eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein entzogen.