IHK zeigt „Historische Spiele aus aller Welt“

Zum Jahresende greift die IHK Regionalkammer Zwickau in die Spielkiste: Der Förderverein Musischer-Schlossberg-Planitz hat „Historische Spiele aus aller Welt“ aufbereitet und für eine Ausstellung zur Verfügung gestellt. Anliegen ist es, Kindern die Spiele früherer Generationen nahe zu bringen und Wissen zu vermitteln. Zu sehen sind 16 farbige Kunstwerke aus Pappe, Leinen, Filz, Holz und Speckstein. Dazu zählen unter anderem das japanische Geschicklichkeitsspiel „Daruma Otoshi“, das chinesische Denkspiel „Mahjong“ und das skandinavische „Eulenspiel“ – ein Glücksspiel mit Einsätzen und drei Würfeln. Das daraus entwickelte „Schlossberg-Roulette“ und das „Schwanensagespiel“, beides Reminiszenzen an Zwickau, können käuflich erworben werden. Die Ausstellung ist bis 30. Dezember, montags bis donnerstags von 7:30 Uhr – 18:00 Uhr, freitags von 7:30 – 14:00 Uhr, in der Äußeren Schneeberger Straße 34 zu sehen.