„Dziuks Küche“ im Lutherkeller

Danny Dziuk ist eine Ausnahme unter den deutschsprachigen Songschreibern und gehört ohne Zweifel zu den besten seines Genres. Zurecht gilt er als Poet und ist zugleich begnadeter Sänger und Musiker. Rock, Blues und Jazz-Spielarten bestimmen seine Musik, die leicht daherkommt und die poetischen Texte unterstreicht. Texte voller Charme und trockenem Humor, die lakonisch und fast beiläufig von Alltäglichkeiten des Lebens und der Liebe erzählen. Aber er schreibt auch für Kollegen wie Stefan Stoppok oder Annett Louisan. Am Freitag, 21 Uhr, ist Danny Dziuk mit seiner Begleitband im Lutherkeller unter der Zwickauer Lutherkirche zu Gast.