Polizei sucht im ZDF nach vermisstem Kind

Seit Anfang August wird der sechsjährige Hans-Georg Oertel aus Treuen im Vogtland vermisst. Seine Mutter (35) ist mit ihm und seinem 14-jährigen Halbbruder wie vom Erdboden verschwunden. Sämtliche Versuche, eine Spur ausfindig zu machen, schlugen bislang fehl. Deshalb wendet sich die Polizei nun über das ZDF-Format Aktenzeichen XY Spezial „Wo ist mein Kind … ?“, ausgestrahlt am 2. November ab 20:15 Uhr, an die Bevölkerung in Gesamtdeutschland.

Hans-Georg ist etwa 120 Zentimeter groß, schlank und hat blonde Haare. Sein Halbbruder Eike ist etwa 170 Zentimeter groß, schlank und hat schulterlange dunkle Haare. Ihre Mutter, Juliane Richter, ist etwa 162 Zentimeter groß, schlank und hat längere blonde Haare. Die drei könnten mit einem schwarzen Fiat Panda (V-JR 188), Baujahr 2005 unterwegs sein. Für Hinweise zum Auffinden des Sechsjährigen bzw. zur Ergreifung seiner Mutter hat der Vater von Hans-Georg Oertel außerdem eine Summe von 5.000 Euro ausgelobt. Hinweise werden unter Telefon 03744/ 255304 (Polizei in Auerbach/Vogtl.) oder 0375/ 4284480 (Polizei in Zwickau) entgegen genommen.