Manga-Zeichenkurs im „City Point“

Ein Kurs im Manga-Zeichnen beginnt am 2. November im Zwickauer Jugendcafé „City Point“. Von 16:30 bis 19:30 Uhr dreht sich in der Hauptstraße 44 alles rund um das aus Japan stammende Comiczeichnen. Kursleiterin Miriam Kuniß von der Jugendinitiative ZACK vermittelt neben der Geschichte des Comics auch vielfältige Stile und zeigt Schritt für Schritt, wie verschiedene Charaktere und ganze Storys entstehen. Gearbeitet wird anfangs mit Stift und Papier. Später wird die kreative Arbeit am PC mittels spezieller Software fortgesetzt. Besonderes Augenmerk des Zeichenkurses liegt auf der Entwicklung eines individuellen Stils und dem Austausch  untereinander. Die Teilnahme am Manga-Zeichenkurs ist kostenfrei. Arbeitsmittel werden vom Jugendcafé gestellt. Der Kurs findet immer mittwochs statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessenten sollten sich daher unter 0375 835196 oder kontakt@citypoint-zwickau.de anmelden.