FSV baut Tabellenführung aus

Der FSV Zwickau hat seinen Vorsprung in der Fußball-Oberliga weiter ausgebaut. Beim Schlusslicht Gera 03 gewannen die Westsachsen am Sonntag mit 5:1 und profitierten erneut von einer Auerbacher Niederlage. Verfolger VfB unterlag in Aue mit 1:2. Vor 1.300 Zuschauern verschoss Torsten Ziegner nach 19 Minuten zunächst einen Foulelfmeter, machte sechs Minuten später seinen Fehler mit der 1:0-Führung ebenfalls per Elfmeter aber wieder gut. Laskowski sorgte nach 37 Minuten für den 2:0-Pausenstand. Zu Beginn des zweiten Durchgangs versäumten es die Gäste den Sack vorzeitig zuzumachen und der Tabellenletzte kam zum überraschenden Anschlusstreffer (69.). Jetzt zog der Spitzenreiter das Tempo wieder an. Zwei Luge-Treffer (77. und 83.) und ein Tor von Robert Paul, fünf Minuten vor Schluss brachten schließlich den endgültigen K.O. für die Thüringer.